Corona-Schnelltests in Bad Füssing

An folgenden Stellen können sich symptomfreie Personen in Bad Füssing kostenlos testen lassen:    
           

  • Schnelltestzentrum am Kurpark
  • Testmöglichkeit in der Thermen-Apotheke

Schnelltestzentrum am Kurpark

Als erster Kurort Süddeutschlands eröffnet das Heilbad an der bayerisch-österreichischen Grenze ein eigenes Corona-Schnelltestzentrum. Bürgerinnen und Bürger, aber auch Beschäftigte im Kontakt mit Kunden haben die Möglichkeit, sich kostenlos testen zu lassen.
Für das neue Testzentrum, anfangs zentral untergebracht in Räumen direkt am Kurpark im Herzen Bad Füssings, ist die Anmeldung unkompliziert online und auch telefonisch möglich.
Die Getesteten sollen ihre Ergebnisse dann jeweils nach etwa 15 Minuten erhalten.
Betrieben wird die neue Einrichtung von dem Bad Füssinger Apotheker Stefan Lengdobler und dem ortsansässigen Unternehmer Manfred Eichberger, unterstützt vom Bayerischen Roten Kreuz Bad Füssing und in Kooperation mit der Gemeinde Bad Füssing.

Termin online oder telefonisch vereinbaren
Die Vereinbarung eines Termins im Bad Füssinger Schnelltestzentrum (Kurallee 23, Bad Füssing) ist online unter www.schnelltest-bf.de sowie telefonisch unter 08531/975-333 möglich.

Testmöglichkeit in der Thermen-Apotheke

Informationen zur Testmöglichkeit in der Thermen-Apotheke

Terminvergabe:
Tel.: 08531 21203 | www.apotheke-badfüssing.de (LiveChat funktion) |
https://www.meineapotheke.de/shop/thermen-apotheke-bad-fuessing-94072/ (LiveChat funktion) |
https://www.facebook.com/thermenapotheke (Messenger Nachricht) | E-Mail: thermenapotheke@gmail.com
Informationen:
Dr. pharm. Gábor Barta
Thermen-Apotheke | Sonnenstraße 4 | 94072 Bad Füssing | Telefon: +49 (0) 8531 21203 | Fax: +49 (0) 8531 980078 | Internet: www.apotheke-badfüssing.de