Fürstenzell

ca. 23 km

„Dom des Rottals“ – ehemaliges Zisterzienserkloster aus dem Jahr 1275 (seit 1930 Maristenkloster) – Marienkirche mit Doppelturmfassade, 1738 von Baumeister Johann Michael Fischer erbaut, Rokokoinnenausstattung; geschnitzte Klosterbibliothek – künstlerisches Juwel des Rokoko, 1760 von Josef Deutschmann mit allegorischem Rokokoschnitzwerk ausgestattet.

Tipp:

KIRCHE IST TÄGLICH von 08.00 - 19.00 Uhr geöffnet, Führungen nach Vereinbarung (telefonische Anmeldung: 08502 9110-0), www.fuerstenzell.de