zurück zur Übersicht

Anthroposophische Medizin


Die Anthroposophische Medizin ist eine aus der Anthroposophie Rudolf Steiners (1861−1925) hervorgegangene komplementärmedizinische Richtung, d. h. sie will die evidenzbasierte Medizin ergänzen oder erweitern, nicht ersetzen (Alternativmedizin).

Ihre theoretisch-methodischen Grundlagen entwickelte Steiner (1920-1924) in zahlreichen Vorträgen für Ärzte und Medizinstudenten sowie in dem 1925 mit der Ärztin Ita Wegman (1876-1943) herausgegebenen Buch Grundlegendes zu einer Erweiterung der Heilkunst nach geisteswissenschaftlichen Erkenntnissen (wobei „geisteswissenschaftlich“ sich auf Steiners anthroposophische Geisteswissenschaft bezieht, nicht auf Geisteswissenschaften im herkömmlichen Sinn). Die Grundlagen der Anthroposophischen Medizin werden von Wissenschaftlern als pseudowissenschaftlich angesehen und sind nicht Bestandteil der medizinischen Lehre.
 

Folgende Heilpraktiker bieten "Anthroposophische Medizin" an



Heilpraktiker

Hermann Klaus
Nelkenweg 5 | Tel. 08531 2489097 | klaus.hermann.praxis@aon.at | mehr

Hilger Gerd
Lindenstraße 5 | Tel. 08531 135095 | www.makuladegeneration-hilger.de |
hp-optik-hilger@gmx.de | mehr


Stand: September 2018