zurück zur Übersicht

Tinnitusbehandlung


Der Begriff Tinnitus aurium (lat. „das Klingeln der Ohren“) oder kurz Tinnitus bezeichnet ein Symptom (teilweise wird auch von einem Syndrom gesprochen), bei dem der Betroffene Geräusche wahrnimmt, die keine äußere für andere Personen wahrnehmbare Quelle besitzen. Im Gegensatz dazu beruht der „objektive Tinnitus“ auf einer von außen wahrnehmbaren oder zumindest messbaren körpereigenen Schallquelle. Objektiver Tinnitus ist allerdings im Vergleich zum subjektiven Tinnitus sehr selten.

Der Tinnitus ist eine akustische Wahrnehmung, die zusätzlich zum Schall, der auf das Ohr wirkt, wahrgenommen wird. Diese Wahrnehmung beruht auf einer Störung der Hörfunktion. Der Höreindruck des Tinnitus hat also nichts mit dem Schall in der Umgebung des Patienten zu tun. Die Art der scheinbaren Geräusche ist sehr vielfältig.

Man fasst unter anderem folgende akustische Eindrücke unter dem Begriff Tinnitus zusammen:

- Brumm- o. Pfeiftöne
- Zischen
- Rauschen
- Knacken
- Klopfen

Das Geräusch kann in seiner Intensität gleichbleibend sein, es kann jedoch auch einen rhythmischpulsierenden Charakter haben. Es gibt nicht immer ein reales Geräusch, das denselben Höreindruck wie der Tinnitus verursacht. Auch sollte man Tinnitus deutlich von akustischen Halluzinationen abgrenzen.

Das Thema Tinnitus ist mit vielen Missverständnissen behaftet. Häufig wird der Fehler begangen, den Tinnitus als eigene Krankheit zu betrachten. Da er aber oft ein Symptom einer anderen Krankheit ist, verstellt diese Betrachtungsweise oft den Blick auf mögliche Ursachen. Wegen der Vielfältigkeit der Ursachen und der Verschiedenartigkeit des Auftretens wird von einigen Wissenschaftlern die Einordnung als Syndrom favorisiert. Gegen die Einordnung als eigenständige Krankheit spricht auch eine Studie, dass 93,75 % aller teilnehmenden, hörgesunden Probanden in einem schallisolierten Raum nach 5 Minuten über Tinnitus klagten.

Etwa 10-20 % der Bevölkerung sind von Tinnitus dauerhaft betroffen, knapp 40 % stellen zumindest einmal im Leben ein derartiges Ohrgeräusch fest. Etwa ein Drittel aller älteren Menschen gibt an, ständig Ohrgeräusche wahrzunehmen. Der Beginn der Krankheit liegt typischerweise zwischen dem 40. und 50. Lebensjahr, Frauen und Männer sind gleichermaßen betroffen. Besonders in den letzten Jahrzehnten ist die Zahl der Tinnituspatienten laut Meinung einiger Autoren in den westlichen Industrieländern stark gestiegen. Man spricht daher in Deutschland mitunter von einer Volkskrankheit. Ob die Zahl der Erkrankungen allerdings tatsächlich angestiegen ist oder ob sich lediglich die Zahl der Patienten erhöht hat, die ärztliche Hilfe suchen, ist umstritten.

 

Folgende Ärzte und Heilpraktiker führen "Tinnitusbehandlungen" durch



Ärzte

Dr. med. Beatrice Binder-Irlacher
Kurallee 23 | Tel. 08531 21841 | Binder-Irlacher-Arztpraxis@web.de | mehr

Dr. med. Christoph Neun
Untere Inntalstraße 89 / Würding | Tel. 08531 27200 | www.dr-neun.de | Ch.Neun@t-online.de | mehr

Dr. med. Dipl.-Biologe Günter Prex
Bachstraße 15 | Tel. 08531 29729 | www.dr-prex.de | arztpraxis-dr-prex@t-online.de| mehr

Dr. med. Walter Vohburger
Thermalbadstraße 8 | Tel. 08531 2035 | Vohburger@gmx.de | mehr

TIP Dr. (Ége Univ. Izmir) K. Hakan Yavuz
Thermalbadstraße 11 | Tel. 08531 980186 / 0151 47359552 | praxisdryavuz@gmail.com | mehr


Heilpraktiker

Dobler Angelika
Fuchswirtweg 3 / Würding | Tel. 08531 22296 | www.naturheilpraxis-angelikadobler.de | hp-angelika-dobler@web.de | mehr

Dobler Erich
Mit Cranio-Sacral-Therapie, APM u. Dorn
Nelkenweg 5 | Tel. 08531 980606 | www.naturheilpraxis-erich-dobler.de | e.dobler@t-online.de | mehr

Pichler (vorm. Eiermann) Michaela
Mit Cranio-Sacral-Therapie, APM u. Dorn
Rathausstraße 5 | Tel. 0160 8045217 | www.michaela-eiermann.de | michaeiermann@gmx.de | mehr

Hermann Klaus
Nelkenweg 5 | Tel. 08531 2489097 | klaus.hermann.praxis@aon.at | mehr

Hausberger Mario
Mit Cranio-Sacral-Therapie, APM u. Dorn    
Kurallee 6 | Tel. 08531 914688 | www.physiotherapie-hausberger.de | physio-hausberger@web.de | mehr

Müller Ulrich
mit Cranio Sacral-Therapie, APM u. Dorn    
Thermalbadstraße 6 | Tel. 08531 3175630 | mueller.ulli@online.de | mehr

Schlai Willi
Dr.-Heim-Straße 8 | Tel. 08531 24477 | mehr

Streicher Klaus
mit Cranio Sacral-Therapie, APM u. Dorn    
Goethestraße 5 | Tel. 08531 29615 | www.physio-streicher.de | klaus.streicher@t-online.de | mehr

Vohs Cornelia
mit Cranio Sacral-Therapie, APM u. Dorn    
Paracelsusstraße 4 | Tel. 08531 9744452 | www.naturheil-vohs.de | mehr


Stand: Dezember 2018