12 Jahre Bücherdreieck Bad Füssing

Heute über 400 Stammkunden

„Die Zahl der Leser hat in den letzten Jahren wieder zugenommen und bleibt konstant“, sagt Maria Winklhofer, seit 2017 Leiterin vom Bücherdreieck in Bad Füssing. Das Bücherdreieck feierte heuer seinen 12. Geburtstag in den neuen Räumlichkeiten. Seit genau zwölf Jahren, seit 2008, ist das Bücherdreieck im Dreiecksgebäude zwischen Spielbank und Großem Kurhaus untergebracht und wird seither als ökumenische Bücherei gemeinsam mit der Gemeinde geführt.

Seit den vergangenen fünf Jahren bleibt die Zahl der jährlichen Ausleihen mit etwa 3.500 konstant. Derzeit nutzen mehr als 400 Leser regelmäßig das reichhaltige Angebot der Bücherei. Rund 2.900 Besucher zählte das Team 2019.

Der Bestand umfasst ca. 3200 Romane, ca. 1200 Sachbücher und ca. 900 Kinderbücher, Bilderbücher und Sachbücher für Kinder. Außerdem haben die Leser die Wahl zwischen ca. 600 Hörbüchern für Kinder und Erwachsene. Seit diesem Frühjahr bietet die Bücherei auch eine kleine Auswahl an Monatszeitschriften wie Landlust, GEO, Fokus Gesundheit, SchönerWohnen an. 

Mehr als 400 Neuanschaffungen jedes Jahr

Über 7.500 Werke warten in den Regalen darauf verschlungen zu werden. Und pro Jahr kommen mindestens 400 brandaktuelle Titel hinzu. „Wir sind auf dem neuesten Stand“, sagt Winklhofer. Schwerpunkt des Angebots im Bücherdreieck ist die Belletristik - vor allem klassische Romane werden vom überwiegend reiferen Publikum gerne ausgeliehen, weiß die Büchereileiterin.

Etwa 2.000 Sachbücher, darunter auch viele Gesundheitsratgeber, hat das Bücherdreieck zu bieten. Aber auch Kinder und Jugendliche kommen bei der Auswahl nicht zu kurz. Da keine Schule in der Nähe ist, sei die Nachfrage bei den jüngeren Lesern aber nicht so groß, berichtet Winklhofer. Früchte trägt die Kooperation mit dem Bad Füssinger Kindergarten beim Thema „Büchereiführerschein“. Das Bücherdreieck beteiligt sich auch jährlich am Bad Füssinger Ferienprogramm. Personalsorgen gibt es im Bücherdreieck nicht: „Allerdings freuen wir uns immer über Interessenten, die bei uns ehrenamtlich mithelfen wollen“, sagt Maria Winklhofer.

Zweimal jährlich stellt die Bücherei – parallel zur Leipziger und zur Frankfurter Buchmesse – neue Bücher vor. Es wird laufend eingekauft. Mitarbeiterinnen stellen regelmäßig ihre Lieblingswerke vor. Beliebt sind auch hier Krimis, die in Bayern spielen, und historische Romane. Auch hier können die Besucher ihre Wünsche äußern. Ein eigener Bücherflohmarkt schafft regelmäßig Platz für Neues.

Bücherdreieck Bad Füssing 
Kurhausstraße 2 A
(zwischen Spielbank und Großem Kurhaus)
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 15.00 bis 17.00 Uhr

Besuchen Sie auch unsere anderen Büchereien in den Ortsteilen Egglfing und Aigen am Inn:

Katholische Pfarrbücherei Egglfing
Obere Inntalstraße 36 (beim Pfarrhof)
Öffnungszeiten:
Donnerstag von 16.00 bis 18.00 Uhr

Katholische Volksbücherei Aigen am Inn
Leonhardiweg 1
Öffnungszeiten:
Montag von 17.00 bis 18.00 Uhr & Donnerstag von 19.00 bis 20.00 Uhr