Eröffnung der bayerischen Grillsaison 2019

„Grillen dahoam – Qualität aus Bayern“


Freitag, 26. April bis Sonntag, 28. April 2019 im Freizeitpark Bad Füssing

Ministerialdirigent Eckbert Dauer, vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten eröffnet gemeinsam mit dem Bezirkspräsidenten des Bayerischen Bauernverbandes Gerhard Stadler und Bezirksbäuerin Irene Waas die Veranstaltung. Zusammen mit dem Profi -Grillmeister Christian Fischer zaubern sie bayerische Grillspezialitäten hergestellt mit besten Zutaten für vollendeten Grillgenuss ganz nach dem Motto „Grillen dahoam: Qualität aus Bayern“. Durch das Programm führt Tilmann Schöberl von Bayern 1. Helmut und Oliver Zeiler bieten den Gästen Grillspezialitäten vom Smoker im Festzelt an.

Die Gäste dürfen sich auf einen Gaumenschmaus der besonderen Art freuen und erfahren viel Wissenswertes rund um die Erzeugung, Zubereitung und Zerlegung des Fleisches, welches aus dem Programm „Geprüfte Qualität“ stammt. Dazu serviert werden Informationen zu Herkunft und Aufzucht in der modernen Landwirtschaft. Wollten Sie schon immer wissen, wozu sich die einzelnen Fleischteilstücke eignen und woran man Grillfleisch von guter Qualität erkennt? All das bietet Ihnen die Grillsaisoneröffnung.

Selbstverständlich darf Musik bei so einem schönen Anlass nicht fehlen und so sorgen die „Wirtshaus-Musikanten“ für gute Laune und den bayerischen Rahmen. Jeder Einzelne von ihnen ist ein versierter Musiker, der ohne Noten, ohne Strom aber mit aber mit viel guter Laune ein buntes musikalisches Repertoire abrufen kann.

Das Grillfestival 2019  geht am Samstag, den 27. und Sonntag, den 28. April mit dem Bad Füssinger Frühlingsfest 2019 mit vielen musikalischen Highlights und eine hervorragendem Rahmenprogramm weiter.

Frühlingsfest im Anschluss an die Grillsaisoneröffnung 2019

Ein ganz besonderer Höhepunkt wird der musikalische Frühschoppen am Sonntag um 10.00 Uhr im Festzelt sein, denn es wird die Saisoneröffnung vom „Weiß-Blauen Stammtisch 2019" gefeiert.

Der Frühschoppen wird LIVE in Radio Inn-Salzach-Welle übertragen.

Mit dabei:

Geri der Klostertaler
> Geri ist auch Jahre nach dem Ende der Klostertaler Solo sehr aktiv.
> Er ist als verrücktes Multitalent weit über die Grenzen des deutschsprachigen Raumes bekannt.

Sanny aus Ostfriesland
> Ein großer Schritt für den Sänger war es, mit Norbert Rier beim Spatzen Konzert gemeinsam einige Titel zu präsentieren.
> Die Spatzen waren von den Darbietungen des Norddeutschen so angetan, dass sie mit Sanny sein aktuelles Album produziert haben.

Hoamatklang
> Urig - zünftig - boarisch

Stefanie Jodl
> jung, frech und fetzig

Gerlosbluat aus dem  Zillertal
> mit Humor Leichtigkeit und Leidenschaft sorgt Gerlosbluat aus dem Zillertal für gute Laune.

Moderiert wird der Frühschoppen von Theresa Kölbl und Herbert Suttner.

Am Samstag, den 27. April unterhält Sie ab 11.00 Uhr das Duo:  Bayern Austria
Ab 17.00 Uhr spielt für Sie die „Kloa Blasmusi“ eine hervorragende Blasmusik mit feiner Unterhaltungs-und toller Stimmungsmusik.

Am Sonntag, den 28. April 2019, nachmittags unterhält Sie „GERLOSBLUAT“ Ein Highlight auf dem Bad Füssinger Frühlingsfest.
Zum Abschluss des Frühlingsfestes spielt Walter Kapfinger Ihre Lieblingsmusik.

Tausende Gäste gehen mit einem Lächeln nach Hause und sagen am Ende des Tages „Schee war‘s!“
Hiervon leben wir – vom glücklichen Besucher! Aus diesem Grund möchten wir jedem Einzelnen ein Erlebnis bieten, das er so schnell nicht mehr vergisst. Von hervorragenden Musikern gibt’s was auf die Ohren, während deftige Brotzeiten, saftiges Wies‘n-Hendl oder himmlische bayerische Brotzeiten den Gaumen verwöhnen. Bei uns ist es noch Brauch, dass der Wirt an der Schänke und die Wirtin am Schmankerlstand beim Essen stehen.

Das spezielle Festbier zum Frühlingsfest kommt  in diesem Jahr vom Hofbräuhaus Traunstein. Seit 400 Jahren hat sich die traditionelle Familienbrauerei mit seinem Vollsortiment höchster Bierqualität verschrieben.

Mia seng uns auf dem Frühlingsfest 2019!