2018_Gemeindeinfo_September_Oktober

Millioneninvestitionen in Bad Füssings „grüne Visitenkarten“ Bad Füssing wird in den kommenden Jahren noch grüner, einla- dender und attraktiver. Die drei Parks der Kurgemeinde sollen als Erholungs- und Freizeitoasen Einheimische undGäste begeistern. Bereits im Frühjahr fiel der Startschuss für ein Mammutvorhaben, das eines der Kernbe- standteile aus dem Projekt„Zukunft Bad Füs- sing“ ist: die grundlegende Neugestaltung des nördlichen Bad Füssinger Ortseingangs als attraktive „Visitenkarte“ für die Gäste. Vor- gesehen sind mehrere Abschnitte, die sich auf mindestens zwei Jahre verteilen und in Summe voraussichtlich rund drei Millionen Euro kosten. Das Ziel: ein Entrée, das Besu- chern vom Moment der Ankunft an signali- siert: Herzlich willkommen in Bad Füssing! Die Bagger sind bereits angerückt In der Nähe der Spielbank sind bereits die Bagger angerückt. Dort entsteht Bad Füs- sings neues „Tor des Nordens“ mit einem großzügigen Parkplatz für Reisebusse sowie Parkmöglichkeiten für Autos. Auch eine Frei- fläche wird es dort geben, die sich vielfältig nutzen lässt. Dort können beispielsweise Open-Air-Konzerte steigen oder Zelte einen Platz finden. Inhalt Mit viel Musik und innovativen Ideen ins neue Schuljahr Seite 4 Hilfe, wenn die Liebsten Pflege brauchen Seite 5 Viele neue Ideen für Egglfing Seite 6 NeueWebsite: Bad-Füssing- Urlaub„auf einen Klick“ Seite 7 Die Arbeit in der „ILE“ geht voran Seite 8 Tag der Offenen Tür in Bad Füssinger Reha-Kliniken Seite 9 Bad Füssings Spielbank freut sich über steigende Besucherzahlen Seite 10-11 Preisgekröntes Premium-Kino-Erlebnis Seite 12-13 Was, wann, wo ... Seite 14-15 Mitteilungsblatt der Gemeinde Bad Füssing September/Oktober 18 Fortsetzung auf Seite 2

RkJQdWJsaXNoZXIy MjcyNDcw