2019_Gemeindeinfo-Juli-August

Ein Großereignis der Superlative: Bad Füssing im „BR-Radltour-Fieber“ Bad Füssing rüstet sich für zehntausende Besucher an zwei Tagen: Die Kurgemeinde ist am 2. und 3. August Ziel der 30. BR-Radltour. Mi t tei lungsblat t der Gemeinde Bad Füss ing Jul i /August 19 Inhalt Ferienprogramm 2019: Sommer-Abenteuer der Superlative Seite 4-5 Große Pläne für die Gastronomie im Kurhaus Seite 6 Internationaler Kompositionswettbewerb: Ein Marsch für Bad Füssing Seite 7 Erfrischender Wasserspaß für Groß und Klein Seite 8 Haushalt 2019: Millionen für eine gute Zukunft Seite 10 Gefiederte Exoten mit wachsender Fangemeinde Seite 11 70 Jahre„Grenzlandla Gögging“ Seite 12-13 Was, wann, wo ... Seite 14-15 Am ersten Augustwochenende wird sich Bad Füssing im „Ausnahmezustand“ befinden: Die Kurgemeinde ist am 2. und 3. August Ziel der 30. BR-Radltour mit 1.100 Teilnehmern, tausenden begeisterten Fans am Strecken- rand, Konzerthöhepunkten unter freiem Himmel und dem „Dahoam is Dahoam“- Familientag. „Wir gehen davon aus, dass das die größte Veranstaltung ist, die je in Bad Füssing stattgefunden hat“, sagt Manuela Bauhuber. Bei der Leiterin des Bad Füssinger VeranstaltungsService laufen alle organisato- rischen Fäden für das Event zusammen. Die besondere Herausforderung: „Es ist nicht nur eine Veranstaltung – es sind viel- mehr mehrere Publikumsevents, die an zwei Tagen zusammenkommen“, sagt Bauhuber. Darüber hinaus müssen zusätzlich Quartiere für alle Teilnehmer der Radtour eingerichtet werden. Die Kurgemeinde ist am Freitag, den 2. August, Endziel der diesjährigen 30. BR- Radltour. Eingeteilt auf sieben Etappentage führt die insgesamt zirka 550 Kilometer lange Strecke durch vier bayerische Regierungsbe- zirke: Oberfranken, Mittelfranken, Oberpfalz, Niederbayern. Nach einem Rundkurs in Bad Staffelstein geht es weiter nach Hollfeld (29. Juli), Lauf ander Pegnitz (30. Juli), Schwandorf (31. Juli), Deggendorf (1. August) und schließ- lich nach Bad Füssing. Zwei Konzerthighlights am 2. und 3. August Das erste große Open-Air-Event steigt am Freitag, 2. August am Sportplatz in der Inntal- straße – mit der bekannten deutschen Band „Glasperlenspiel“. Am Samstag, den 3. August ist die Gemeinde dann Gastgeber für den tra- ditionellen BR-Radltag. Der Bayerische Rund- funk rechnet mit zusätzlichen rund 1.000 Bild: BR/Fabian Stoffers

RkJQdWJsaXNoZXIy MjcyNDcw