Back to overview

Physiotherapiepraxis Morgenroth

Inntalstraße 36
94072 Bad Füssing / Riedenburg
08531 2909226

http://www.physio-fuessing.de
physio.marmor@hotmail.de

Physiotherapeuten, Krankengymnasten
im Richstein's Posthotel

Öffnungszeiten:

    Sommer (01.04.-31.10.)   Winter (01.11.-31.03.)

Montag   07.00-15.00 Uhr   08.00-14.00 Uhr

Dienstag   07.00-15.00 Uhr   08.00-14.00 Uhr

Mittwoch   07.00-15.00 Uhr   08.00-14.00 Uhr

Donnerstag   07.00-15.00 Uhr   08.00-14.00 Uhr

Freitag   07.00-15.00 Uhr   08.00-14.00 Uhr

Samstag/
Sonntag
  auf Anfrage   auf Anfrage

>> Zugang zur Praxis behindertengerecht
>> behindertengerechte Praxis

Spezielle Therapien:

  • Atemheilgymnastik
  • Autogenes Training
  • Beckenbodengymnastik
  • Bewegungsübungen
  • Bindegewebsmassage
  • Breuss-Massage
  • Colonmassage
  • Cranio Sacrale
  • Eisbehandlung
  • Elektrobehandlung (Faradisation - Galwanisation - Iontophorese - Reizstrom - Transkutane Nervenstimulation)
  • Entspannungstherapie n. Jacobson
  • Extensionsbehandlung
  • Fango-Kneten
  • FBL (Funktionelle Bewegungslehre)
  • Feldenkreis
  • Fußreflexzonenmassage
  • Gehschule
  • Großmassage
  • Heilerde
  • Heißluft
  • Heiße Rolle
  • Inhalationen
  • Kältetherapie
  • Kiefergelenksbehandlung
  • Kinesio-Taping
  • Knieschule
  • Krankengymnastik
  • Luftsprudelbäder
  • Lymphdrainage
  • Lymphdrainage manuell
  • Manuelle Therapie
  • Medi-Taping
  • Medizinische Bäder
  • Migränetherapie
  • Naturfango auf Wasserbett
  • Naturfangopackungen
  • Nordic Walking
  • Ohr-Akupunktmassage nach Luck
  • Paraffinfangopackungen
  • PNF (Proprizeptive neuromuskuläre Fazilltation)
  • Reflexzonenmassage
  • Rückenschule
  • Schlingentisch
  • Schmerztherapie
  • Schmerztherapie, Bewegungslehre u. Gesundheitslehre nach Liebscher u. Bracht
  • Spez. Schulter- und Hüftbehandlung
  • Thermal-Mineral-Kohlensäurebad
  • Triggerpunkt-Therapie
  • Ultraschall
  • Warmpackung
  • Wirbel- und Gelenktherapie nach Dorn
     

→ Kurmittelverrechnung mit den Kassen. Die Behandlungspreise sind durch Aushang im Institut ersichtlich.