Back to overview

Antlitzdiagnose


Die Antlitzdiagnose (auch Pathopysiognomik: pathos = Leiden, physis = Körper, gnoma = Kennzeichen) ist ein uraltes Verfahren, mit dem versucht wird, vom sichtbaren Äußeren eines Menschen (seinem Antlitz = Gesicht) auf sein verborgenes Inneres zu schließen. Erste Zeugnisse dieser Methode finden sich in China, dort „SiangMien“ genannt, übersetzt „Gesichterlesen“.
Die Antlitzdiagnose versucht, von äußeren Merkmalen des Gesichts auf innere Prozesse und Erkrankungen, auf körperliche Beschwerden, seelische Zustände und die Persönlichkeit des Menschen zu schließen. Gefühle wie Freude oder Angst spiegeln sich in jedem Gesicht wider und sind auch für Laien gut zu erkennen. Rückschlüsse auf den Zustand innerer Organe ermöglichen jedoch erst umfangreiches Wissen und langjährige Erfahrung.

Folgende Heilpraktiker bieten "Antlitzdiagnose" an


Dobler Angelika    
Würding | Fuchswirtweg 3 |  Tel. 08531 22296 | www.naturheilpraxis-angelikadobler.de | hp-angelika-dobler@web.de

Gruß Steffen    
Birkenallee 7-9 | Tel. 0171 2768164 | www.praxis-gruss.de | info@praxis-gruss.com

Perzl Andrea
Inntalstraße 42 | Tel. 0151 59111329 | anperzl@gmx.de | www.privatpraxis-andrea-perzl.de

Vohs Cornelia
Paracelsusstraße 4 | Tel. 0151 19309256 | www.naturheil-vohs.de